Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Aktuell

Spielmobil: Kinderkino, Spiel und Spaß auf Tour durch Hofheim

Ab dem Herbst gibt es wieder das beliebte Kinderkino vom Spielmobilteam mit Kreativangebot. Allein oder in Absprache mit den Eltern ins Kino zu gehen ist ein tolles Erlebnis, dass die Eigenständigkeit der Kinder fördert. Ein gemeinsames Kinoerlebnis ist in der heutigen Zeit für Kinder wichtig, um der digitalen Verinselung etwas entgegenzusetzen. Gezeigt wird der Disney-Film „Chaos im Netz“. Das Kinderkino kostet 1,50 Eintritt, dauert 109 Minuten und tourt mit dem Spielmobil an folgenden Terminen durch Hofheim:

Dienstag, 5. November, 15 Uhr, FÄLLT AUS!!!
Wallau Außenstelle, Rezepturhof 4 

Mittwoch, 13. November, 15 Uhr,
Marxheim Grundschule, Schulstraße 31

Donnerstag, 14. November, 15.30 Uhr,
Pestalozzi Schule, Ostendstraße 13

Dienstag, 19. November, 15 Uhr,
Gemeindezentrum Lorsbach, Talstraße 2

Mittwoch, 20. November, 15 Uhr,
Vereinsraum Wildsachsen, Parkstraße 2

Dienstag, 26. November, 15 Uhr,
Steinbergbetreuung, Altenhainerstraße 34

Donnerstag, 28. November, 15.30 Uhr,
Heiligenstock-Betreuung, Königsberger Weg 29

Außerdem bietet das Spielmobil zu diesen Terminen ein tolles Winterangebot mit vielen Sonderveranstaltungen in Kooperation mit vielen Hofheimer Vereinen. Auch gibt es am Donnerstag, 7. November, ein Event mit dem Förderverein der Phillip-Keim Schule zu der Zirkusprojektwoche der Diedenbergener Grundschule. Nähere Informationen sind beim Team Kindertagestätten und offene Angebote mit Kindern zu erhalten. Ansprechpartner ist Bernhard Schick unter Tel. 06192 / 202-396 oder mobil 0173 / 6761435 sowie per E-Mail an bschickhofheimde

Seit Anfang 2015 können die beiden großen Doppelachsanhänger des Spielmobils mit vielen Spielgeräten für Veranstaltungen in der Woche und am Wochenende gemietet werden. Für Vereine und Verbände, die Kinder- und Jugendarbeit anbieten, und Schulen beträgt die Ausleihgebühr 78 Euro pro Veranstaltungstag, für Institutionen und Firmen sowie für die Bürger der Stadt Hofheim fängt die Gebühr bei 200 Euro pro Veranstaltungstag an. Zum Transport des Spielmobils wird ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung, die für eine Stützlast von mindestens 75 Kilogramm ausgelegt ist, benötigt. Im Anhänger befinden sich folgende Spielgeräte: Hüpfburg und Gebläse, zwei Schwingcarts, zwei Roller, ein Gongelkreisel, ein Pedalo, ein Ball an der Schnur, vier Sportmatten, ein Rollbrett mit Reifen, zwei Tischbeine für Airhockey, ein Airhockey mit zwei Schlägern, eine Alubox mit Zubehör (Kabeltrommel, zehn Spielepucks, zwei Jonglierteller, drei Pylonen, zwei Diabolos, fünf Schläger, ein Ersatzball für Ball an der Schnur), ein Hochrad, eine Staffelei zum Malen, ein Hula Hoop Reifen, ein Doppeltaxi und Anhänger, ein Miniairhockey sowie Schlüssel und Schloss für den Anhänger.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos