Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen aus Hofheim am Taunus veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2016 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
  1. Rathaus | Pressemeldung vom 16.04.2021

    Stadt gedenkt der Verstorbenen in der Corona-Pandemie

    HOFHEIM Die Stadt Hofheim schließt sich am Sonntag, 18. April, dem bundesweiten Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie an.
  2. Rathaus | Pressemeldung vom 16.04.2021

    Neu gewählte Stadtverordnetenversammlung tagt erstmals am 21. April

    HOFHEIM Nach der Kommunalwahl am 14. März hat Bürgermeister Christian Vogt die gewählten Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung zur ersten Sitzung am Mittwoch, 21. April, 18.30 Uhr, in die Stadthalle (Großer Saal im Erdgeschoss) eingeladen. Die mit neun Punkten überschaubare Tagesordnung wurde mit den Fraktionen abgestimmt.
  3. Rathaus | Pressemeldung vom 16.04.2021

    Ehemaliges Milchhäuschen wird an Heizungszentrale angeschlossen

    HOFHEIM In der Woche ab dem 19. April beginnen die Tiefbauarbeiten zum Anschluss des fünften von sechs Häusern des Gebäudeensembles Recepturhof Wallau – das ehemalige Milchhäuschen – an das Nahwärmezentrum.
  4. Rathaus | Pressemeldung vom 16.04.2021

    Einsatz eines Autokrans: Lessingstraße wird gesperrt

    HOFHEIM Die Lessingstraße wird im Bereich der Hausnummern 46 bis 46 a vom 20. bis 22. April gesperrt. Grund sind Hebearbeiten, für die ein Autokran eingesetzt wird. Anlieger können die Lessingstraße bis zur Baustelle als Sackgasse befahren. Zudem wird eine Umleitung durch die Herderstraße führen.
  5. Leben | Pressemeldung vom 16.04.2021

    „Digitaler Engel“ macht online Station in Hofheim

    HOFHEIM Der „Digitale Engel“ vermittelt älteren Menschen praxisnah und persönlich Wissen zu digitalen Themen. Es werden Chancen aufgezeigt, den Alltag mit digitalen Diensten zu bereichern und zu erleichtern. Alltägliche Herausforderungen können leichter bewältigt werden. Auf dieses Angebot macht die SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. Hofheim aufmerksam.
  6. Rathaus | Pressemeldung vom 16.04.2021

    Breckenheimer Straße wird am 26. April gesperrt

    HOFHEIM Die Breckenheimer Straße wird in Höhe Hausnummer 18 am Montag, 26. April, von 8.30 bis 16 Uhr voll gesperrt. Grund sind Hebearbeiten, für die ein Autokran eingesetzt wird. Von der Kleiststraße kommend ist die Zufahrt in die obere Breckenheimer Straße möglich. Die Grundstücke im Sackgassenbereich bis zur Freitreppe werden nicht anfahrbar sein.
  7. Rathaus | Pressemeldung vom 16.04.2021

    Ausbau des Glasfasernetzes – Weitere Hausanschlüsse stehen an

    HOFHEIM Die Arbeiten zum Ausbau des Glasfasernetzes in den Hofheimer Stadtteilen Wildsachsen, Lorsbach und Langenhain gehen weiter. Die Technologie „Fiber To The Home“ (FTTH) bringt die Glasfaserleitung für schnelles Internet bis ins Haus.
  8. Rathaus | Pressemeldung vom 14.04.2021

    FinanzPunkt Langenhain wird mit zwei SB-Terminals ausgestattet

    HOFHEIM Der gemeinsame FinanzPunkt von Taunus Sparkasse und Frankfurter Volksbank in Langenhain wird bis zum Sommer – voraussichtlich im Juli – um jeweils ein SB-Terminal von Taunus Sparkasse und Frankfurter Volksbank erweitert. An den SB-Geräten können die jeweiligen Kundinnen und Kunden Kontoauszüge bekommen, Überweisungen tätigen und Daueraufträge verwalten. Aktuell steht in Langenhain ein gemeinsam betriebener Geldautomat beider Geldinstitute zur Verfügung.
  9. Rathaus | Pressemeldung vom 14.04.2021

    Stadt Hofheim beteiligt sich am Programm "Ökoprofit"

    HOFHEIM Die Stadt Hofheim hat ihre Beteiligung am Programm „Ökoprofit FrankfurtRheinMain“ (Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik) gestartet.
  10. Rathaus | Pressemeldung vom 12.04.2021

    Wilhelmstraße wird halbseitig gesperrt

    HOFHEIM In der Wilhelmstraße sind mehrfach Schäden am Wasserrohrnetz aufgetreten, die vom 12. bis voraussichtlich 23. April behoben werden.
  11. Rathaus | Pressemeldung vom 08.04.2021

    Ultranet: Stadt Hofheim begrüßt Unterstützung aus dem Landtag

    HOFHEIM Die Bundesnetzagentur soll das Ultranet-Projekt zur Verschwenkung der Bestandstrasse weg von der Wohnbebauung nutzen.
  12. Rathaus | Pressemeldung vom 08.04.2021

    Stadt lässt Raupen des Eichenprozessionsspinners bekämpfen

    HOFHEIM Seit einigen Jahren tritt der Eichenprozessionsspinner auch verstärkt im Rhein-Main-Gebiet auf, vor circa zehn Jahren wurden die Raupen erstmals auch auf städtischen Eichen in Hofheim entdeckt und mussten von Fachleuten in Schutzanzügen von den Bäumen entfernt werden.
  13. Rathaus | Pressemeldung vom 06.04.2021

    Glasfaser-Ausbau – in diesen Abschnitten geht es weiter

    HOFHEIM Die Arbeiten zum Ausbau des Glasfasernetzes in den Hofheimer Stadtteilen Wildsachsen, Lorsbach und Langenhain gehen weiter. Die Technologie „Fiber To The Home“ (FTTH) bringt die Glasfaserleitung für schnelles Internet bis ins Haus.
  14. Kultur, Leben | Pressemeldung vom 06.04.2021

    Stadtbücherei: Neue Software bringt moderne Service-Angebote

    HOFHEIM Die Stadtbücherei Hofheim bekommt eine neue Bibliothekssoftware. Die leichte, intuitive Bedienung der Software „WinBIAP“ des Anbieters datronic bietet einen zeitgemäßen Online-Katalog, eine übersichtliche Darstellung auf mobilen Endgeräten und die Möglichkeit, über die Verfügbarkeit von vorgemerkten Medien per Email informiert zu werden. Listen von Neuerwerbungen, Top-Listen und anschauliche Veranstaltungshinweise sowie Newsletter komplettieren das Angebot. Für die Umstellung auf das neue System muss die Stadtbücherei vom 12. bis zum 26. April geschlossen bleiben.
  15. Leben | Pressemeldung vom 01.04.2021

    Findet das Ei: Städtische Jugendarbeit ist als Osterhase unterwegs

    HOFHEIM Während der Osterferien sollten Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren genau hinschauen, wenn sie durch Hofheim laufen. Das Team der städtischen Jugendarbeit war als Osterhasen unterwegs und hat bunte Eier in der Kernstadt und Hofheim Nord versteckt. Jugendliche, die ein Ei finden, können etwas gewinnen.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos