Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Parken in der Innenstadt

An den Samstagen im Advent: Kostenlos Parken in der Innenstadt

Parken in der Hofheimer Innenstadt wird an den Samstagen im Advent sowie zwischen den Jahren kostenlos sein. Die Regelung gilt für die oberirdischen Parkplätze in der Kernstadt sowie das Parkdeck am Bahnhof für die Samstage vom 29. November bis 28. Dezember. Ausgenommen sind die Parkhäuser. „Wir möchten Hofheimerinnen, Hofheimern und Gästen unserer Stadt das Weihnachts-Shopping versüßen und gleichzeitig unseren Einzelhändlern und Gastronomen in dieser wichtigen Geschäftszeit des Jahres unter die Arme greifen“, sagt Bürgermeister Christian Vogt. Es handele sich um ein Angebot der Wirtschaftsförderung mit dem Ziel der Kundenbindung.

Paragraph 9 der Parkgebührenordnung ermächtigt den Magistrat, bei besonderen Anlässen auf die Erhebung von Parkgebühren zu verzichten. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Magistrat am vergangenen Mittwoch. Der Einnahmeverlust werde seitens der Hallen- und Parkhaus GmbH auf rund 6.500 Euro beziffert. „Dies ist eine Investition, die es uns für die oben genannten Ziele im Rahmen der Wirtschaftsförderung Wert ist“, sagt Vogt.

Zur Vermeidung einer kostenintensiven Umstellung der Parkscheinautomaten, weisen Aufkleber auf den Automaten auf das spezielle Angebot hin. Zudem werden einige Automaten an zentralen Standorten wie auf dem Platz Am Untertor von Freitagabend bis Sonntagabend mit stilisierten Nikolausmützen versehen, um das Angebot deutlich zu bewerben.

Foto: von links Stadtrat Bernhard Köppler, Bürgermeister Christian Vogt, Erster Stadtrat Wolfgang Exner und Norman Diehl, Geschäftsführer Hallen- und Parkhaus GmbH.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos